Operation Flashpoint Red River von Codemasters

Codemasters bringt ein neues Operation Flashpoint heraus! WOW! 🙂 In diesem Abenteuer kommt man mit den US-Truppen nach Tadschikistan. Es herrscht ein Konflikt zwischen Afghanistan und China, dabei kämpft man gegen die Befreiungsarmee, also quasi gegen die Taliban.

Nachdem man auf den Operation Flashpoint Dragon Rising so ewig warten musste, bin ich total überrascht zu hören, dass noch im zweiten Quartal 2011 Operation Flashpoint Red River raus kommen soll. Aber mich freuts, auch wenn viele das Spiel mies gemacht haben, ich fands super – auch wenn, und das kann man ja ruhig zu geben, es nicht mehr an den ersten Teil rankam.

Fahrzeuge und Soldaten in der Militärsimulation: Operation Flashpoint Red River

Was mir immer gut gefallen hat bei Operation Flashpoint war, dass man immer alles benutzen konnte, alle Fahrzeuge und Waffen und so. Bei OF Red River sollen die Fahrzeuge aber nun im Hintergrund stehen, insgesamt will man sich mehr auf den eigentlichen Soldaten konzentrieren und dabei sollen die Nahkämpfe im Fokus stehen. Wobei die Befehlsstruktur über die Tastatureingabe etwas vereinfacht wurde.

Den Multiplayer respektive den Koop-Modus (vor allem für Playstation Spieler interessant) soll verbessert worden sein. Da gibt es aber leider nur wenige Infos zu im Netz. Dafür ist ziemlich sicher, dass der Deathmatch Multiplayer Modus in Operation Flashpoint Red River nicht mehr vorkommen soll. Eigentlich find ich auch Koop lustiger – gerade an der Playstation – da man hier zu zweit besser zockt. Deathmatch macht ja eh nur Spaß wenn man mit 4-10 Leuten spielt.

Release von Operation Flashpoint Red River

Das Spiel soll im Sommer erscheinen, genau hat man sich dabei noch nicht festgelegt. Weitere Infos und auch zum Release findet man bestimmt bald auch auf der offiziellen Homepage zum Spiel von Codemasters.

, ,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
547