Wo noch kein MMO zuvor war…

Star Trek Online heißt der erwartete MMO aus dem Haus Cryptic.

Im Jahr 2409 – also 400 Jahre in der Zukunft –  ist die Welt nach Gene Rhodenberrys Vorstellung unter der Vereinten Föderation der Planeten, mit all seinen Spezies und Charakteren, zusammengewachsen.

Online im Star Trek Universum

Die Dinge stehen nicht gut im 25. Jahrhundert. Das Khitomer Abkommen wurde gebrochen, was zur Folge hat, dass die Föderation und das Klingonische Imperium im Krieg liegen. Zu allem Überdruß, haben sich auch die Borg zurückgemeldet.

Du hast den Grad eines Captains im Online-Spiel Star Trek. Dabei hat man die Auswahl zwischen Föderations- und Klingonen-Schiff und das Universum hält verschiedene Quadranten bereit.

Raumschiffe, Waffen und Außenmissionen bei Star Trek Online

Mit den Raumschiffen kann man durch das Science-Fiction-Universum mit Warp- und Impulsgeschwindigkeit reisen. Mit Impulsgeschwindigkeit kann man die „Landschaft“ durchkunden. Mit Warp verschwimmt die Sicht 😉

Das Raumschiff hat, ganz wie in den Filmen, ein Schutzschild und verschiedene Decks die in Kampfsituationen Schaden nehmen können und worauf man die Energie verteilen kann.

Die Waffen sind ebenfalls futuristisch: So kann hat man Phaser und Torpedos, mit denen man sich ins Schlachtgetümmel wirft.

In Außenmissionen kann man zwei Waffen tragen. Mit den Phaser-Pistolen kann man sowohl töten als auch betäuben.

Release des MMO Star Trek Online

Zwar war es für 2009 geplant, aber es mehren sich die Gerüchte, dass der Release für Star Trek Online im Frühjahr 2010 kommt. Obwohl die Idee des Online Universums echt cool ist, ist die Grafik leider nicht so reizvoll. Von da her… Hier gibt es einen Link, der zur Beta-Version führt.

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar