Vintage-Rennsimulation MMO free-to-play

Mit Victory: The Age of Racing kommt ein Autorennen ins Internet, das zwar in der Zukunft handelt, worin man aber mit Autos aus den 60ern fährt.

Dass die Vintage-Auto-Simulation in der Zukunft spielt, merkt man dann beispielsweise daran, dass einige Auto-Features damals nicht existierten.

Aber das Design ist das der 60er Jahre.  Die großen Firmen der Welt haben sich vorgenommen die Formel 1 wieder zu betreiben und das bedeutet vor allem Tuning pur!

Ein italienisches Spiele Studio hat sich mit einem amerikanischen  Game-Veranstalter zusammengetan um es als free-to-play zu releasen. Der Release soll übrigens nächstes Jahr kommen.

Im Zeitalter des Rennsports – Victory! Die Zusammenstellung des Rennwagens und die Strecken

Vor dem Rennen muss man sich seine Auto zusammenstellen. Dabei ist es wie bei jedem guten Auto mit der Farbwahl nicht getan. Man kann sich bei dem Rück-, Vorder- und Mittelteil zwischen 15 verschieden Möglichkeiten entscheiden.

Je mehr Erfahrungen man sammelt mit umso mehr Features kann man seinem Wagen tunen.

Die insgesamt 20 Online-Rennstrecken führen durch alle Klimazonen. Wüsten, arktische Gebiete und Städte sind die Umgebungen für die heißen Rennen.

Eine Rennsimulation als free-to-play

Free-to-play bedeutet eigentlich nur dass dieses Spiel kostenlos ist und zwar Online. Dabei fällt ein Arcarde-Mode von Victory: The Age of Racing eben weg.

Die Fahrphysik soll auch bei dem Racing-Gamegut realistisch sein. Das mag mit dem netKar PRO-Quellcode zu tun haben.

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar