The Deadline

The Deadline ist ein Projekt der Mediadesign Hochschule Berlin. Was als Berufsorientierung des Studiengangs Gamesdesign begann, könnte sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickeln.

The Deadline ist ein Strategiespiel, in welchem – wie der Name bereits andeutet – es um Zombies geht. Eine Kombination von zweien meiner Lieblingsspielsorten: Tower Defense Strategie und  Zombies. Aber seit Edna bin ich auch für solche Comic-Projekte zu haben.

The Deadline – Zombiespiel im Tower Defense Mode

The Deadline ist ein Tower Defense Spiel. Bedeutet, dass es Sinn und Ziel des Spiels ist, dass man ein Gebiet bewachen beziehungsweise verteidigen muss.

Der gute Bernd, von Beruf Hausmeister einer Firma, sieht sich der Gefahr ausgesetzt, von Zombies angegriffen zu werden. Seine Hoffnung beruht auf einem Helikopter, der zur Rettung eilen soll.

Features und Gegenstände als Waffen bei The Deadline

Zur Seite hat man einen kleinen Roboter „U-do-I-51337“, der die ankommenden Zombies mit dem Möbeln und Gegenständen als Geschosse verwendet und versucht sie dadurch aufzuhalten.

Mit den firmeninternen Erfindungen und Gegenständen und die Sachen, die die zerstörten Zombies hinterlassen, sammelt man sich sein Arsenal zusammen. Andere Features ist eine Art Superkleber, oder ein Feuerzeug. Die Gegenstände kann man miteinander kombinieren und erhält so effektivere Waffen.

Bis her gibt  es drei Level für das Spiel auf mehreren Etagen, weitere sind geplant. Ich finde das eine Super Idee, Tower Defense ist schon lange im Kommen, Zombies ziehen auch immer und der Fun-Effekt scheint auch hoch zu werden.

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar