Return eines klassischen 3D-Shooter

Wolfenstein kommt wieder auf den PC. Wolfenstein war vor Jahren mein Lieblings-3rd-Person Ego-Shooter.

Die Szenerie ist: Eine Burg in Österreich in den 40er Jahren des letzen Jahrhundert. Die Nazis herrschen und versuchen mit den dunklen Mächten eine übernatürliche Energiequelle für Ihre Zwecke zu mißbrauchen.

Story und Features des Ego-Shooters: Wolfenstein

Das Okkulte von Wolfenstein ist ein zentraler Punkt des Ego-Shooters. Die Story knüpft direkt an den ersten Teil an: Return to Castle Wolfenstein.

Teil eins kann man eigentlich nicht sagen, da das Spiel ja eigentlich schon viel älter ist.

Die Story spielt also direkt nach den Ereignissen von dem Teil von 2001. BJ Blazkowicz ist die zu spielende Person, der die Nazis an der Übernahme der Weltherrschaft durch die „Schwarze Sonne“ (Black Sun), eine Energiequelle.

Änderungen gegenüber Return to Castle Wolfenstein

Den Superman-Effekt hat auch der Held BJ Blazkowicz und zwar durch die Black Sun. Insgesamt kann man dadurch im Spielverlauf vier übermenschliche Fähigkeiten hinzu bekommen.

Dazu zählen ein Energieschild, eine Zeitlupen-Fähigkeit und die Fähigkeit mit leuchtenden Augen die dunkelsten Ecken auszuleuchten. All diese Features sind aber zeitlich begrenzt.

Außerdem gibt es neue Gegner. So genannte Sniffer, die ziemlich unverwüstlich sind. Sie sind außerdem sehr schnell und dienen den Nazis als Erkunder.

Wolfenstein – Klassiker oder klassisch langweilig?

Bei dem was man so mitbekommt hat man ein fast schon vertrautes Gefühl, zumindest wenn man das Spiel schon mal gespielt hat.

Neben den Superman-Fähigkeiten und den Gegnern ist das ein wirklich klassischer Egoshooter. Ich fürchte aber, trotz der Ankündigung, dass es ein ganz neues Spielgefühl sein wird, wird das ziemlich unspektakulär.

Aber ist doch auch mal wieder nett… Daher erst mal abwarten wie das Gefühl ist, wenn man es installiert und gestartet hat.

Release von Wolfenstein in Europa und USA

Offensichtlich soll Wolfenstein in Europa und den USA zeitgleich am 4. August 2009 erscheinen.

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar