Release eines Klassikers in Neuauflage

Wer kann sich nicht noch erinnern: Monkey Islands… Heute heißt es Tales of Monkey Islands…

Sehr fantasievoll und äußerst kreativ wird der Spiele-Klassiker wieder aufgepeppt auf dem PC erscheinen. 3D und mit einer rundum neuen Story triebt Guybrush Threepwood sein Unwesen.

Story von Tales of Monkey Islands

Es dreht sich um den verzauberten Säbel und dessen seltsame Auswirkungen. Und der eigentlich zu meuchelnde Le Chuc wird Teil des etwas unbeholfenen Guybrush Threepwood.

Genaugenommenen fährt Le Chuc in die Hand von Guybrush Threepwood, die fortan nicht mehr auf ihn hört.

Also runter von der Insel und den Schlamassel wieder hinbiegen und natürlich die Herzensdame Elaine retten.

Die Story bildet den Rahmen des Spiels und verläuft wie ein roter Faden durch das Gameplay.

Release und Features von Tales of Monkey Island

Telliate released das Spiel im Juli 2009. Dabei trifft man eher selten auf bekannte Gesichter. Neben der Story und den neuen Charakteren hat man sich auch bei der Umgebung etwas einfallen lassen. Selten ist man am selben Ort und das Déjà-Vu Gefühl beschränkt sich auf die Passion.

Die zu lösenden Rätsel sollen nun auch etwas komplexer und kniffliger sein, als in den Vorgänger-Versionen. Aber der Charme durch die fetzigen Jokes ist wohl erhalten geblieben.

Insgesamt erinnert es auch von der Grafik her an die momentan sehr beliebten Animationsfilme wie Madagaskar 2 und so weiter…

Na dann, mal viel Spaß dabei!!!

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar