Real Warfare: 1242

Real Warfare: 1242 ist ein Strategie-Spiel aus dem Hause 1C Company und sieht sehr gut aus.

Die Screenshots und das Video von Real Warfare: 1242 verspricht viel, was Grafik und Idee angeht. Es handelt sich dabei um ein Strategie Spiel bei dem man wie bei den ganzen Stronghold Spielen oder auch Total War Spielen eine Armee aufstellt, welche schön georndet auf eine andere Armee trifft: Kriegsspiel im Stil der Antike.

Dabei kann man aber auch viel kaputt machen, wie man beispielsweise an Sparta gesehen hat.

Real Warefare: 1242 | Story des Kriegsspiel

Die Geschichte des Strategie-Spiels Real Warefare: 1242 spielt, wie im Titel schon anklingt, im 13. Jahrhundert und zwar in Russland. Zu dieser Zeit erstreckt sich Russland über weite Gebiete. Viele andere europäische Länder und nicht zu letzt die mongolischen Horden aus dem Osten greifen Russland an.

Prince Alexander Nevsky, der Zar des Landes, versucht nun die Sache in den Griff zu bekommen!

Features und Idee von Real Warefare: 1242

Real Warfare: 1242 ist ein grafisch realistisches Echtzeit Strategie-Spiel. Geschichtlich will man auch authentisch sein, aber dazu kann ich nichts sagen. Oftmals stimmen die Fakten nicht immer hundertprozentig… von der Russischen Geschichte habe ich aber keine Ahnung.

Die Idee von Real Warefare: 1242 sind gigantische Schlachten von epischem Ausmaß. Mit Rittern und antiken Waffen. Die Spielwiese ist extra groß und bietet viel Platz für Taktiken und Strategien.

Release und Mindestanforderungen | Real Warefare: 1242

Real Warefare: 1242 kommt im Mai 2010 heraus. Die Mindestanforderungen für Real Warefare: 1242

  • Betriebssystem:  Windows XP SP 2
  • CPU:  Intel Pentium  IV 2.0 GHz oder AMD 2000+
  • Arbeitsspeicher:     512 MB
  • Grafikkarte:     GeForce MX400 or Radeon 8500
  • Festplatten Platz:   3 GB
  • Homepage des Publishers

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar