Offizielles Game der Olympischen Winterspiele

Vancouver 2010: Alle Jahre wieder kommt ein offizielles Spiel zu welcher Art von Olympia auch immer. So auch zu den anstehenden Olympischen Winterspielen, dieses Mal in Vancouver in Kanada.

Während man hierzu Lande auf die RTL Winterspiele setzt, hat man im Hause SEGA nun Vancouver 2010 entwickelt. Mit 14 Disziplinen geht Vancouver 2010 als offizielles Spiel der Olympischen Winterspiele an den Start.

Vancouver 2010 – Die Olympischen Winterspiele auf dem PC

In Sachen Wintersport hat man bei Vancouver 2010 außer dem Titel „Offizielles Spiel der Olympischen Winterspiele“ nicht wirklich viel gerockt. Es gibt zwar viele bekannte Disziplinen, wie Ski-Abfahrt, Ski-Sprung, Bobfahren, Rennrodeln, aber Sportarten wie Eiskunstlauf oder Biathlon ist ausgespart geblieben. Dabei ist gerade Biathlon noch ein wenig abwechslungsreicher als Ski-Fahren.

Grafik und Gameplay von Vancouver 2010

Während das Gameplay relativ langweilig sein wird für ein offizielles Wintersport-Spiel, lässt sich Grafik aber sehen. So ist das Schneetreiben und die Umgebung gelungen. Außerdem ist die Perspektivensicht sehr gut gemacht – eines der wenigen Vorteile dieses Spiels.

Insgesamt soll das Spiel mehr auf Multiplayer-Funktion ausgelegt sein. Die Einzelspiel-Idee hingt wohl etwas. Aber macht Euch selbst ein Bild. Ich werde mir, wenn überhaupt, eher RTL Wintersports reinziehen, was deutlich bessere Kritiken bekommen hat.

Offtopic:

Ich wünsche Euch allen ein paar schöne, freie und erholsame Tage und falls ich nicht mehr dazu komme: Einen Guten Rutsch ins Jahr 2010!

One Response to Offizielles Game der Olympischen Winterspiele

  1. sandra 15. Januar 2010 at 08:50 #

    Bin gespannt auf dieses Spiel. Bin ein großer Fan der Wintersportarten.

Schreibe einen Kommentar