Just Cause | Tipps und SpieleBericht

Ich bin immernoch mit Just Cause 2 beschäftigt und weil die Sonne lockt, bleibt nicht viel Zeit für anderes. Ist ja eh das Spiele-Sommer-Loch.

Zur Erinnerung, Just Cause 2 spiele ich nicht am PC, sondern auf der Playstation. Einige News und Tipps und Informationen möchte ich zu dem Spiel noch teilen, das mich immer noch so begeistert

Was ist nochmal die Story bei Just Cause 2?

Die Story des Spiels, man ist CIA Agent und muss die Insel Panau ins Chaos stürzen, kann man relativ schnell erledigen, aber die Nebenmissionen können sich ins Unendliche ziehen. Mit 60 Stundenspielzeit habe ich gerade mal über 30 Prozent aller Tasks geschafft.

Die letze Agenten-Mission ist es vier Atomraketen umzuprogrammieren. Und man bekommt zuletzt mit, was man sich schon denken konnte, bei der Insel Panau geht es um riesige Ölvorkommen.

Geheime Insel auf Panau | Just Cause 2

Oben links auf der Insel ist übrigens eine geheime kleine abgespaltete Insel. Diese sollte man nicht mit dem Flugzeug überfliegen. Denn alle Flugzeuge werden abgeschossen… nicht durch Raketen, sondern ein geheimes Labor japanischer Krieger. Diese sind übriggeblieben von dem zweitern Weltrkrieg – kein Scherz – und kämpfen gar nicht wie 100jährige.

In einer Mission an einem Flughafen in der Nähe muss man die Türme in die Luft jagen.

Eine Spieletrick zu Just Cause 2 am Schluss: Dörfer befreit man am schnellsten wenn man zuerst die Kisten sammelt und dann das was man zerstören kann.

Idealer weise besorgt man ich vorher eine montierte MG bei einer MG Stellung. Diese Minigun rotzt alles auch in weiter Entfernung weg.

Viel Spaß macht übrigens auch die Hauptstadt von Panau, ebenfalls oben links. Dort ist übrigens auch der Hauptflughafen von Panau, wo man fette Passagierflugzeuge entführen, die ganz schön was aushalten können!

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar