inFamous 2 | Rollenspiel-Ego-Shooter

Es ist schon ein bisschen her, seitdem inFamous rausgekommen ist aber ich hab mich nicht so sehr damit beschäftigt… umso begeisterter bin ich…

inFamous 2 fängt an mit dem Ende des ersten Teils, so erscheint es zumindest. Man bekämpft den Endgegner. Man glaubt ihn erledigt doch dem ist nicht so. Der Gigant bewegt sich gen Süden und New Orleans kommt beginnt das eigentliche Spiel.

inFamous 2 | Psychoenergie, Shooter und Rollenspiel

inFamous 2 ist eine Art Mix aus Saboteur, wo man viel klettern muss (und das sieht echt elegant aus), F.E.A.R. 3, wegen der Psychoenergie und wegen der offenen Inselform, Stadt und Styling auch ein bißchen an GTA. Vor allem wegen dem grafischen Style der Storyparts.Aber auch dass man auf der Insel verteilte Gadgets finden kann.. Naja gabs auch bei Just Cause, jetzt haben wir dann alle zusammen.. 😀

Es hat aber auch eine eigene Komponente, die des Rollenspiels oder der Tatsache, dass man ein Superheld ist. Erfahrungspunkte bringen Dich weiter, wenn Du tot bist, kommst du gleich wieder und vor allem man entscheidet sich entweder für Gut oder Böse bei gewissen Vorgehensweisen, je nach dem bekommt man weitere Sachen freigeschaltet.

inFamous 2 Psychoenergie

Waffen? Psychoenergie bei inFamous 2

Die Psychoenergie benötigt zunächst keine Waffen, dabei hat man Psychoenergie Granaten, -Schusswaffe, -Nahkampf. Dafür muss man sich ständig aufladen, in der Stadt geht das an allem was Energie hat. Die Stadt muss man sich freischalten, aber man kann sich frei bewegen, Stichwort Open World Game.

Immer wieder kann man sich auch Gadgets und zusätzliche Fähigkeiten besorgen. Dafür muss man sich entweder was finden oder es durch Missions freischalten…

Insgesamt ist inFamous 2 ein sehr dynamisches und spassbringendes Game, mit vielen Aspekten. Sehr intuitiv und alles andere ist, bei Vorkommen, auch erklärt.

Offizielle Website des Spiels

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar