Heavy Rain auf Playstation 3

Das Spiel ist nicht gerade neu, aber ich hab viel Gutes darüber gehört. Neulich hab ich es mir von einem Freund ausgeliehen und mal reingemacht.

Es ist ein interaktives Drama mit einer interssanten Krimigeschichte, wer Fahrenheit kennt und mag, wird Heavy Rain lieben. Dabei verändert jede Entscheidung den Verlauf der Story und selbige ist imposant in Szene gesetzt.

Es beginnt mit einer Bauanleitung für eine Origamifigur bei der Installation.

Gameplay von Heavy Rain | Interaktives Krimi-Drama

Beim eigentlichen Spiel beginnt man beim Aufstehen. Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, daß man wirlich viele Bewegungen machen muss und dabei alle Sensoren des Controllers (Playstation) nutzen muss. Beispielsweise muss man die Bewegung fürs Zähneputzen oder rasieren machen.

Es ist das Leben einer jungen Famile und man spielt alle wichtigen Rollen im Spiel. Neben dem Vater der Famile auch andere Rollen wie den Privatdetektiv oder den ermittelnden FBI Agenten. Das erste Kapitel ist das glücklich Familienleben, dann geschieht dem Sohn Jason ein folgenschwerer Unfall.

Der junge Vater hat einige Blackouts und je länger man spielt, desto mehr könnten alle verdächtig sein. Aber wer ist der Origami Mörder von dem das Spiel über berichtet wird? Immer mehr laufen die Fäden zusammen, bis…

Fazit | Heavy Rain

Ich will hier nicht die ganze Spannung aus dem Spiel nehmen, daher hör ich lieber auf zu erzählen. Ich kann das Spiel aber auch unbedingt weiterempfehlen. Die Story ist sehr fesselnd und man ist ja immer vorne dabei. Die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig und erinnert mit den ganzen Sachen die man machen kann an Wii- Allüren. Aber insgesamt sehr gut – wirklich! Ich freu mich schon drauf weiterzuspielen, aber tatsächlich kostet es auch Super viel Zeit!

origami figur in der hand hard rain

Offizielle Seite von Heavy Rain

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar