GTA 5 angespielt

Yeah, das Spiel macht Laune und man ist auch sofort wieder drin: GTA 5 habe ich gleichmal angespielt und will meinen allerersten Eindruck gleichmal schriftlich niederlegen.

GTA 5 Spiel und KarteGTA (Grand Theft Auto) 5 ist wie sein Vorgänger, da hat sich nur wenig geändert. Natürlich neue Automodelle und ein paar neues Features gibt es auch!  Erinnert ein bisschen an GTA San Andreas, in irgendeinem Dialog habe ich auch – glaub ich mal „San Andreas“ gelesen. Der  Anfang ist, dass man sich  bei einem Banküberall vorfindet.

Auffällig ist auch das neue Design, es ist eckiger und sieht nobler aus. Allerdings ist die Schrift recht klein, die Auslösung und die Grafik ist halt schon cool!

GTA 5 | Neues im Alten Gewand mit neuen Features

Das Spiel ist echt cool, aber wirklich neu ist es nicht. Man kann Missions machen, man kann Leute ausrauben, man fährt mit allerlei Autos, deren Radiosender man wechseln kann. Es gibt Friseure, Modeshops, Burgerläden und klar, Waffenshops. Alles wie gehabt, auch die Stadt an sich sieht bei der ein oder anderen Biegung ein wenig wie GTA 4 aus.

Cool ist, dass es bei GTA 5 einen Flughafen gibt und man kann auch wieder fliegen. Bisher habe ich es geschafft auf dem Flughafen einen Jet zu kapern und damit auf’s „Land“ zu fliegen. Das erinnert auch n bisschen an San Andreas. Aber ich wurde vom Hubschrauber beschossen und getroffen und der Rauch der Maschine wurde immer schlimmer, bis der Motor ausfiel…

Dafür spielt man wieder mehrere Charaktere, genauer gesagt hab ich bisher zwei davon. Die kann man mitten im Spiel einfach wechseln – dann fährt die Kamera im Google Earth Style hoch und woanders wieder runter, wo der andere Charakter ist. Dauert nur etwas… Die Charaktere treffen sich auch und arbeiten dann zusammen.

Neu ist auch, dass die Charaktere ihre Spezialfähigkeiten haben. So hat der Schwarze die Fähigkeit in Zeitlupe zu fahren und damit bei Höchstgeschwindigkeit exakt den Weg fahren zu können.

PS: Ich hab mein Spiel übrigens gestern noch bei Saturn gekauft, da gab es das Spiel für 50 Euro samt Poster. Vielleicht gibts da ja noch welche, ansonsten eben auch bei Amazon!

Insgesamt sehr geil und macht echt Laune, nur wenig Änderungen zum Vorgängermodell. Aber wer die 70 Euro übrig hat, dem sei es eine Kaufempfehlung!

,

One Response to GTA 5 angespielt

  1. tes 17. September 2013 at 12:11 #

    einer der anderen (es sind bei mir bisher drei) – trevor -gerät in wut und rastet als spezialfähigkeit aus 😉

Schreibe einen Kommentar