Flugzeuge im Luftkampf im zweiten Weltkrieg

Heroes over Europe heißt das neue bewegende Flug-Simulationsspiel, das im September 2009 released wird.

Wir befinden uns in den vierziger Jahren des 20. Jahrhunderts: Also mitten im zweiten Weltkrieg.

Die Geschichte ist bekannt und Simulationen zu diesem Thema – auch im Flugsimulationsgenre – gibt es en masse. Das Gebiet, ist wie der Name Heroes over Europe schon sagt: Europa.

Super Grafik und realistische Flugzeuge bei der Flugsimulation: Heroes over Europe

Was sofort ins Auge sticht ist die detailgetreuen Maschinen, die realistischen Flugbewegungen und die gelungene Umgebung. Kurz gesagt: Ein verdammt gutes Grafik-Game.

Die Missionen reichen von ConvoyBegleitschutz bis Angriffen auf andere Convoys. Dabei fliegt man immer mit dem Flugzeug auf dem Schirm, eine Innenansicht, sprich Cockpit-Sicht gibt es nicht. Aber das ist mir auch lieber… So kann man die ganze Ästhetik des Flugs bewundern, die – wie erwähnt – ganz prachtvoll aussieht. Auf der Website kann man sich ein Bild davon machen.

Der Luftkampf bei Heroes over Europe

Sehr schnell kommt es bei Heroes over Europe zum Luftkampf mit viel Schusswechsel. Dabei kann man entweder drauf los ballern oder gezielt bestimmte Flugzeugteile aufs Korn nehmen.

Die Flugzeuge des Kriegsspiels auf der Alliierten-Seite sind vier verschieden Spitfires, die jeweils andere Waffen haben. Auf der Seite der Achsen-Mächte (sprich Deutschland) gibt es nur die Stuka (Sturzkampfflugzeug)

Release von Heroes over Europe

Release von Heroes over Europe ist am 15. September 2009. Ich freu mich drauf, denn es hat schon allein wegen der Grafik die Möglichkeit in meine Hall of Favorites zu kommen!

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar