Farmville auf Facebook

Wie so viele bin auch ich dem Farmville Charme vor einiger Zeit verfallen und als ich neulich mal wieder schaute, gab es die Farm tatsächlich immernoch…

Farmville auf Facebook ist zwar nicht der Anfang von Landwirtschaftssimulationen, aber auch mit Sicherheit nicht das Ende davon. Seit Farmville auf Facebook gestartet ist, haben sich Millionen von Menschen an diesem Spiel beteiligt.

Farmville – anbauen und ernten

Farmville auf Facebook ist relativ simpel und dennoch ein Erfolgsschlager. Das Prinzip ist: Man hat ein Stück Boden und baut darauf sein Gemüse oder Obst oder auch Blumen an und nach ein paar Stunden oder ein paar Tagen kann man das Angebaute auf Farmville wieder ernten.

Dabei gibt es natürlich auch Tiere und Bäume. Diese haben den Vorteil – im Gegensatz zum bestellten Acker – dass sie nicht kaputt gehen, wenn man mal längere Zeit nicht reingeschaut hat.

Farmville – viele Features und es kommen immer neue hinzu

Die Entwickler von Farmville haben sich auch viel Mühe gegeben das Spiel weiterzuentwickeln. Das ist auch nötig, denn sonst hat man ziemlich schnell die Lust an Farmville verloren. Seit neuestem kündigen die Macher von Farmville auch einen Marktplatz an, auf welchem man seine Waren tauschen oder verkaufen kann. Bisher hat man nach der Ernte einfach Geld bekommen.

Außerdem kann man verschiedene Gebäude bauen oder kaufen. Und zu guter Letzt kann man sich gegenseitig nützliche Geschenke machen – alles über Facebook natürlich.

Geld bei Farmville auf Facebook

Bei Farmville kann man sich Münzen erarbeiten. Mit jedem Level bekommt auch Scheine, normaler Weise muss man die aber mit richtigem Geld bezahlen, was die Freude start trübt, denn dafür würde ich niemals Geld ausgeben. Aber so muss man ewig warten bis man sich ein Upgrade der Farm kaufen kann.

Sicherheit und Datenschutz bei  Farmville

Offensichtlich, so hörte ich es in einem Interview mit einem Datenschutzbeauftragten, könne man mit der Aktivierung von Farmville alle Daten aus dem Account auslesen. Das kann ich mir sogar gut vorstellen. Schließlich wollen die Macher damit Geld verdienen. Sie dürfen diese Daten zwar nicht an Dritte weitergeben, aber wer will das schon kontrollieren..? Das macht mir jedenfalls Angst. Facebook insgesamt, aber Farmville im Bersonderen.

Ableger von Farmville überall!

Inzwischen gibt es noch mehr Derivate von Facebooks Farmville, wie von kaum einem anderen Spiel! Inzwischen gibt es super viele Farmvilles, die immer irgendwie mit Farm – oder -ville heißen… Na, das muss schon Zufall sein 😀

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar