Far Cry 3 | Open World Shooter

Etwas entäuscht von dem Vorganger sah ich mir den dritten Teil an: Far Cry 3.

Far Cry 3 war ja stark beworben worden und die Screenshots sahen verheißungsvoll an. Aber dem war auch schon bei dem zweiten Teil so, der mich enttäuschte, da das Gameplay nervig war und das Spiel nicht wirklich eine Open World Konstruktion war.

Far cry 2 logo

Story von Far Cry 3

Man startet als Party- und Freizeitgast auf einer tropischen Insel. Plözlich kommen etliche Soldaten an und nehmen Euch gefangen. Es sind insgesamt vier Leute, die man dann im Mehrspielermodus (Splitscreen) zocken kann:

  • Jason
  • Vaas
  • Citra
  • Willis

Man flüchtet, weil einer mlitärische Erfahrung hat, durch das Gefangenen-Camp samt Marihuana Feld und landet im Gewässer. Doch der mit Erfahrung, der Bruder, wird bei der Flucht verwundet und kommt nicht weiter. Nun geht es darum ihn und die anderen zu retten, die noch gefangen sind.

Man lernt die Einheimischen kennen, die einen aus dem wasser gezogen haben. Sie betrachen dich als Krieger, quasi auserwählt. Von ihnen bekommt man Equipment und Features, wie Fähigkeiten.

Bei den Missions muss man nicht nur auf die Feinde acht geben, sondern auch auf Tiere, wie Schlangen oder gar Krokodile. Diese muss man auch jagen und gar archetypisch muss man auch Pflanzen sammeln, wie bei Red Dead Redemption. Die erjagten Tiere dienen zur Ausstattung des Equipments, rspektive zur Verbesserung von Objekten.

Far Cry 3 | Ego-Shooter mit vielen Optionen

Open World ist es bei dieser Version mehr als letzes Mal, doch der ruppige Gameplay erinnert stark an den Vorgänger. Das Fahren ist holprig, die Wege einschlägig aber fast durchweg gängig, sprich nicht soviele steile und damit unpassiere Hänge wie bei Far Cry 2.

Überzeugt hat aber der Koopmodus im Splutscreen. Denn man hat zwar einen klassischen Egoshooter, aber hat die Wahl, wie bei der Kampagne auch, zwischen Stealth und Offensiv. Also laute Baller Action oder lautloses Überwältigen.

Far cry 2

Gut find ich dass man zur Schnellreise nicht an einen bestimmten Ort muss, sonder darauf klickt und hinkommt.

Ansonsten muss man sagen, just another ego-shooter à la Far Cry.

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar