Blazing Angels | Fliegen im WWII

Das Spiel Blazing Angels ist gewiss nicht neu, aber mir und so habe ich es mir angesehen: Ein Kampfpilot im zweiten Weltkrieg.

Ich war auf der Suche nach einem neuen Spiel und wollte man wieder ein bisschen Fliegen. Also habe ich den alten Spielen gekramt und bin auch fündig geworden. Eigentlich wollte ich etwas mit Düsenjets und Ballern, aber das fand ich nicht. Kann man ja auch noch bei GTA 😉 So kaufte ich mir Blazing Angels, mit dem Untertitel Squadrons of WWII.

Blazin Angels WWII

Das Spiel kann man im Splitscreen und man kann Arkade spielen, für letzteres muss man aber die Kampagne beendet haben. In der Kampagne bekommt man verschiedene Szenerien vorgesetzt, die mit dem zweiten Weltkrieg zu tun haben. Man spielt zwar auf Seiten der RAF, also der Royal Air Force ;), aber kann bei gelungenen Missions die Flugzeuge wechseln – darunter auch mal eine Messerschmidt, also deutsche Maschine.

Die Missions ähnlich sich im Prinzip, man muss (oftmals auf Zeit) die ankommenden Wellen abhalten etwas zu bombardieren oder eben zu zerstören. Die Ziele sind entweder Flugzeuge in verschiedenen Arten, Schiffe oder Landeinheiten.

Dafür, dass das Spiel aus der Mitte der letzten Dekade ist und ich auf einer Playstation 3 spiele, geht die Grafik sogar. Allerdings ist sie schon etwas einfach gehalten. Die Umgebungen sind aber recht liebevoll gestaltet mit kleinen Details.

Und wenn man dann abstürzt sieht man es aus einer anderen Perspektive samt Knall, Bäng und Puff 😀

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar