Anno 1404: Venedig

Anno 1404: Venedig ist die Fortsetzung der bekannten Anno-Serie. Ein Strategiespiel das schon seit Jahren viele PCs beschäftigt.

Der Klassiker Anno gelingt mit Anno 1404: Venedig eine angenehme Fortsetzung und für Fans der Anno-Serie ein Muss.

Anno 1404: Venedig ein Aufbau- und Strategiespiel

Anno ist eine Spielreihe die sich im Prinzip von Siedler kaum unterscheidet. Wie auch dort hat man Ressourcen, die man abbauen muss, ein Militär zum Beschützen und einige Produktionseinheiten, die den Fortschritt gewährleisten. Im Prinzip beschreibt das aber alle Strategie-Spiele, allerdings steht bei Anno 1404: Venedig nicht das Militär im Vordergrund, sondern der Aufbau-Faktor.

Außerdem spielt es immer einige Jahrhunderte in der Vergangenheit bei Anno, so auch bei Anno 1404: Venedig. Entweder das 14. Jahrhundert oder das 18. Jahrhundert… Es hat was romantisches… Jedenfalls sind die Anno-Spiele immer mit einem gemalten, nicht auf Realismus gemachtes PC-Spiel.

Anno 1404: Venedig: Neue Features

Was immer gefordert wurde, aber nie verwirklicht wurde, soll nun bei Anno 1404: Venedig kommen. Gemeint ist der Mulitplayer Modus. Außerdem hat man sich die Ehre eines Kooperationsmodi gegeben. Man kann jetzt also mit vier Freunden zusammen eine Siedlung verwalten.

Kampagnen bei Anno 1404

Aber vor allem der Einzelspieler Modus ist bei Anno 1404: Venedig interessant und am Meisten gespielt. Diese Einzelspiele lassen sich in drei Schubladen ordnen: Es gibt einen Story-Mode, der der Story ähnelt und darauf aufbaut. Zweitens gibt es die Mini-Games. Hier kann man beispielsweise auf Schatzreise gehen oder andere Aufträge erfüllen.

Schließlich gibt es noch die Puzzle, was bedeutet man muss gewisse Medallien erreichen. Beispielsweise muss man eine Stadt haben, in der 2.000 Blaublütige wohnen. Aber um dies zu erreichen, muss man auch noch andere Bedingungen einstellen, in diesem Fall wären es die Nicht-Erhebung von Steuern.

Insgesamt wird es für die Einzelspiele 15 Szenarien geben. Und – wie der Name Anno 1404: Venedig schon sagt – spielt das Ganze in bzw um Venedig. Alle Einzelspiel-Szenarien in Anno 1404: Venedig sind von Vorne herein freigeschaltet. Und selbstverständlich gibt es auch wieder die Möglichkeit eine Zeitbeschränkung aufzuheben, was auch wieder bedeutet, dass die Stunden einfach so verloren gehen 😉

Die Länge des Spiels ohne „Open-End“ soll circa 40 Stunden dauern, aber auch nur, wenn man gespeicherte Stände nicht lädt;)

Release von Anno 1404: Venedig soll schon kommenden Monat, also im Februar 2010, stattfinden.

Link zur offiziellen Website von Anno 1404: Venedig.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar